Fortbildung für Ärzte aller Fachrichtungen und Zahnärzte

Für die Ausbildung zum IST-Therapeuten stehen seit 1994 IST-Seminare zur Verfügung.

– Göppingen
– Bad Boll
– Bernried
– Tutzing

Um den Qualitätsstandard der IST-Seminare für die Zukunft zu sichern, wurde von erfahrenen Kollegen und IST-Therapeuten 2015 die IST-Akademie gegründet, die ab 2016 ihren Standort in München hat. Die Leitung der Akademie hat die Internistin Frau Dr. Steinmann übernommen.
www.IST-Akademie.de

Kursinhalte in Stichworten
Einführung in die Grundlagen des Immunsystemischen Testaufbaus (IST) als Basis für jede diagnostische Fragestellung welcher Fachrichtung auch immer: Die Voraussetzung für die reproduzierbare Diagnostik. Theorie und Praxis ein-schließlich Darstellung und Ausübung der Messtechnik, Einzeltraining.

„Immunschlüsselpathogene“ und ihre Bedeutung.

Material-, Allergie-, Toxintest, vollständiger IST-Test („Medikamententest“)

Verträglichkeitstest z.B. für Nahrungsmittel, Zahnwerkstoffe, Kontaktlinsen, Brillen, Hörgeräte, Endoprothetik, Implantate etc.: Summa summarum für alle Materialien zur Anwendung im und am Körper.

Einübung der IST-Teststrategie für die reproduzierbare Diagnosestellung.

Stromreiztest für die Zahnherd-Diagnostik. Mit konventionellen Methoden werden Zahnherde nur dann erfasst, wenn mindestens 40 % der Knochensubstanz zerstört sind.

Teststrategie für spezifische Fragestellungen aus Fachgebieten wie Neuro-, Entero-, Kardio-, Infekto-, Gynäko-, Uro-, Prokto-, Endokrino-, Rheumato-, Pulmo-, Toxiko-, Allergo- etc. -logie, HNO, Pädiatrie, Psychiatrie etc.

Empfehlung und Anleitung für die Einrichtung eines IST-Testplatzes mit Original-Nosoden oder IST-Digital.

Hilfestellung für die Dokumentation der Untersuchungsergebnisse, Vorstellung bewährter Therapiekonzepte für die Praxis

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *